Workshops 2019

1.  Wohlbefinden von Krippenkindern erkennen und stärken
Prof. Dr. Susanne Viernickel Universität Leipzig

Infos zum Workshop 

2. Die Reckahner Reflexionen in der Praxis umsetzen
Ursula Winklhofer,  Dipl. Sozialpädagogin M.A., Deutsches Jugendinstitut e.V. München

Infos zum Workshop 

3.  „Brücken bauen“ – so gelingt der Übergang
von Krippe in den Kindergarten
Charlotte Schönlau Krabbelstube Krachmacherstraße e.V.  Tatjana Mischok Jugendamt Stadt Nürnberg

Infos zum Workshop

4.  „Potentialentfaltung im Team“ Wie das Beste
in mir zum Gewinn für alle wird
Manuela Ballmann Kultur- und Sozialanthropologin

Infos zum Workshop 

5.  Partizipation der Kinder in der Krippe. Geht das?
Andrea Seuß Erzieherin & Leiterin von 2 Kitas, Murrhäuschen

Infos zum Workshop 

6. „Männer im Team“ – Chancen, Risiken & Nebenwirkungen
Josef Walter Engelhardt Dipl. Sozialpädagoge, Pädagoge M.A., Supervisor DGSv/IGSV
Renate Steger freiberufliche Supervisorin DGSv/IGSV

Infos zum Workshop 

7.  „Gewaltfreie und wertschätzende Kommunikation“
– Was brauche ich um mich wohlzufühlen?
Monika Wiedenhöfer Trainerin für gewaltfreie Kommunikation in Nürnberg, www.wiedenhoefer-training.de

Infos zum Workshop 

8.  „Stark, wild und wunderbar“ – Resilienz Förderung
durch verschiedene Bewegungs-und Spielformen
Steffi Bentfeld Psychomotorikerin

Infos zum Workshop 

9.  „Wertschätzende Elternkontakte gestalten und pflegen“
– gemeinsam das Kind stärken
Edith Gmeiner Evang. KITA-Verband Bayern e.V.
Cornelia Götz  Evang. KITA-Verband Bayern e.V.

Infos zum Workshop 

10. Sinneswerkstatt für Kleinkinder.
Sabine Messner Praxis für Psychotherapie & Kunsttherapie (HeilprG)

Infos zum Workshop 

11. „Alltagssituationen  in der Jenaplan Pädagogik“
– Wie gelingt die Umsetzung für Kinder unter 3 Jahren?

Schirin Hoffmann, Erzieherin, Gesamtleitung Kinderladen Jenaplan
Yvonne Schlegel Kindheitspädagogin, Krippenleitung im Kinderladen Jenaplan

 Infos zum Workshop